Buchbeitrag der AG Maske

Autoren: Michalowski und Strehl (v.l.n.r.)

Das Thema Notfallvorsorge in Krankenhäusern ist von zentraler Bedeutung für den Gesundheitlichen Bevölkerungsschutz. Das Land Berlin nimmt seit vielen Jahren bundesweit und eine führende Rolle bei der Gestaltung und Weiterentwicklung des Katastrophenschutzes in Krankenhäusern ein. In diesem Zusammenhang ist die erfolgreiche Buchreihe Leitfaden Krankenhausalarmplanung entstanden. Detlef Cwojdzinski von der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit konnte für den dritten Band „Training“ Boris Michalowski als Mitautor gewinnen.

 

Boris Michalowski hat das Kapitel Realistische Notfalldarstellung geschrieben. Er beschreibt praxisnah die Aspekte und Merkmale einer erfolgreichen Notfalldarstellung bei Krankenhausübungen. Er gibt Hinweise zur organisatorischen Vorarbeit und der Durchführung. Dabei fließen seine Erfahrungen aus einer mehrjährigen Tätigkeit als ehrenamtlicher Übungsleiter bei der AG Maske ein.

 

Ein weiterer Mitautor ist Markus Strehl, der die Organisation und Durchführung von Krankenhausübungen aus Behördensicht beschrieben hat. Markus Strehl ist seitens der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit erster Ansprechpartner der Hilfsorganisationen für die Durchführung der Übungen in den Berliner Häusern.

 

Das Buch Krankenhausalarmplanung, Band 3 – Training ist im Fachverlag Grimm mit einer Startauflage von 1.000 Exemplaren erschienen und kostet 69,80 EUR.

 

 

 

Wir bedanken uns bei unserem Fotografen:

  • Dennis Michalowski

 

 Externe Links:


  

Rechtlicher Hinweis:

Die hier dargestellten Bilder dienen der Dokumentation und des Marketings der Arbeit der AG Maske. Sollten Sie gegen die Veröffentlichung einer der hier gezeigten Aufnahmen iSd § 22 I KUrhG widersprechen, schreiben Sie uns eine Email an info(at)ag-maske.de. Wir werden das Bild umgehend von unserer Webseite entfernen.