KatS-Übung am 24.09.2005

 

Sanitätsdienst- und Betreuungsdiensteinheiten des FD Katastrophenschutzes des Arbeiter-Samariter-Bund LV Berlin e.V. haben mit dem 1. Technischen Zug des Technischen Hilfswerk (THW), Ortsverband Charlottenburg-Wilmersdorf, und einer ABC-Erkundungseinheit des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am 24.09.2005 eine KatS-Übung absolviert.

Geübt wurden mehrere Schadenseireignisse mit einer Vielzahl von Verletzten und Erkrankten auf dem Übungsgelände "Fighting City" der Berliner Polizei in Ruhleben.

Die AG Maske das Stellen & Schminken der Verletzten- und Betroffenendarsteller und leitete mit Unterstützung des THW die Übung.

Im Hinblick auf die anstehende Fifa-WM 2006 waren Gastbeobachter der Berliner Feuerwehr, der Senatsverwaltung für und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz (SenGesSozV) vor Ort.

 

Leider gibt es zur Zeit noch keine verwertbaren Bilder (Anm. d. Web-Teams)