Übung "Dekon-P" am 28.02.2006

 

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz (SenGesSozV) hat im Vivantes Klinikum am Friedrichshain unter großer Beteiligung der Presse die Dekontamination von Personen geübt.

 

Übungsannahme war ein Unfall während des Berliner Berufsverkehrs mit Schadstoffaustritt von Chlorgas. 25 Betroffene und Schaulustige, die Kontakt mit dem Gas hatten, begaben sich anschließend eigenständig zum Krankenhaus und wurden dort kontrolliert aufgenommen und in der klinischen Bäderabteilung durch Duschen dekontaminiert.

 

Die AG Maske stellte in Zusammenarbeit mit den Regionalverbänden des Arbeiter-Samariter-Bund und der Gabriele-von-Bülow-Oberschule die Darsteller sowie die Übungsleitung seitens der Realistischen Notfalldarstellung (RND).

 

Ihr wart bei der Übung dabei? Dann warten wir auf euer Feedback!

 

Hier die eindrucksvollsten Bilder:

 

 

 

Sie möchten weitere Bilder sehen ... besuchen Sie unser Fotoalbum.

 

Externe Links:

>> Bericht der Berliner Abendschau (RBB)

>> Bericht der Berliner Morgenpost