Rescue-Camp des ASB RV Königs Wusterhausen/Potsdam e.V. am 13.09.2008

 

Die AG Maske, das Team für Realistische Notfalldarstellung (RND) des Arbeiter-Samariter-Bund LV Berlin e.V (ASB), hat vom 12. bis 14.09.2008 das Rescue-Camp des Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Königs Wusterhausen/Potsdam e.V. unterstützt. Das Rescue-Camp wurde für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des ASB in Zusammenarbeit mit dem ASB-Wasserrettungsdienst und der Freiwilligen Feuerwehr Zeuthen veranstaltet.

 

Bei verschiedenen Fallbeispielen [Glossar] bewährten sich die Samariter und zeigten ihr sanitäts- und rettungsdienstliches Können. Die AG Maske war dabei verantwortlich für das Schminken und die Einweisung der Darsteller für die einzelnen Übungseinheiten. Besonderes Highlight war neben einem Horror-Crash mit ausgesonderten Unfallfahrzeugen der Einsatz der Trainingspuppe "Flammenkarl" zum Üben des Löschens einer brennenden Person.

 

Das Rescue-Camp 2008 war für alle Beteiligten ein großer Erfolg und soll bald wiederholt werden.

 

Ihr wart bei dem RND-Einsatz dabei? Dann warten wir auf euer Feedback!

 

Hier die eindrucksvollsten Bilder:

 

  

Sie möchten weitere Fotos sehen ... Besuchen Sie unser Fotoalbum.