RND-Einsatz: TU Berlin 31.03.2008

 

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. ist Partner im Forschungsprojekt an der Technischen Universität Berlin. Dort werden im Bereich Arbeitswissenschaften die Module der Rettungskette (vom Unfallort über die Rettungsstelle/den OP bis zur Entlassung und Rehabitilation) analysiert und Ideen zur Optimierung erarbeitet.

 

Der Regionalverband Berlin-Nordwest e.V. unterstützt das Projekt mit der dauerhaften Ausleihe eines Rettungswagens und begleitet mit fachlicher und sachlicher Unterstützung Präsentationen der TU Berlin zur notfallmedizinischen Arbeit an der Unfallstelle.

 

Die AG Maske, das Team für Realistische Notfalldarstellung des ASB LV Berlin e.V., hat am 31.03.2008 erstmalig mit der realistischen Darstellung eines verunfallten und polytraumatisierten Bauarbeiters die Präsentation der TU Berlin unterstützt. Die Arbeit der AG Maske kam dabei so gut an, dass für die Zukunft weitere Kooperationen vereinbart wurden. Die nächste gemeinschaftliche Präsentation am 21.04.2008 wurde bereits vereinbart.

 

Einige Impressionen des RND-Einsatzes:

 

 

Wir bedanken uns bei unseren Fotografen:

 

> Thorsten Bartlog

> Robert Wohlert

 

Weitere Informationen:

> Kooperation TU Berlin & ASB RV Berlin-Nordwest e.V. (externer Link)