Krankenhausübung am 02.06.2010

 

Der Berliner Stadtring gehört zu den empfindlichsten Verkehrswegen, die die Deutsche Hauptstadt hat. Kleinste Komplikationen führen insb. während der Rush hour zu massiven Staus. Plötzlich passiert das Unglück: Zwei vollbesetzte Busse stoßen zusammen, viele Verletzte, Schmerzen und Leid wohin man sieht. Die Rettungskräfte haben alle Hände voll zu tun und bringen die ersten Verletzten in die umliegenden Krankenhäuser ...

 

Die AG Maske, das Team für Realistische Notfalldarstellung (RND) des Arbeiter-Samariter-Bund LV Berlin e.V., hat am 02.06.2010 eine Krankenhausübung im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz (SenGesUmV) in den DRK-Kliniken Berlin-Westend durchgeführt.

 

Die AG Maske wurde dabei von allen Regionalverbänden und Fachdiensten im Landesverband unterstützt.

Zum Einsatz kamen:

> 5 KTW (Krankentransportwagen)
> 5 MTW (Mannschaftstransportwagen)
> 2 Übungsleitwagen

 

Das Team der Rettungsstelle im Westend-Krankenhaus wurde mit 40 Verletzten und Erkrankten, sowie rund 15 Angehörigen und Pressevertretern durch die Einheiten des ASB "überrascht". Übungsannahme war der oben beschriebene Unfall und einem daraus entstandenen MANV (Massenanfall von Verletzten).

 

Kurz vor der Sommerpause konnte die AG Maske noch mal zeigen, was Sie leisten kann. Durch einen kurzfristigen Wechsel des beübten Zielkrankenhauses musste die Darstellerzahl innerhalb weniger Tage um 15 Personen aufgestockt werden. Eine logistische Herausforderung war der recht "blutige" Verletztenkatalog, der diesmal einige Specials vorsah. So konnten sich die Schminker der AG Maske bei einer Skalpierung, einer amputierenden Beinquetschung und vielem mehr mal richtig mit Schminke und Kunstblut auslassen.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, wir wünschen Euch eine erholsame Sommerpause. Bis zur nächsten Übung ...

 

Ihr wart bei der Übung dabei? Dann warten wir auf euer Feedback!

 

Die eindrucksvollsten Bilder von der Übung:

 

  

Wir bedanken uns bei unseren Fotografen:

> Carsten Petzold, ASB

 

Externe Links:

>> Information des Referats Notfallvorsorge (SenGesUmV)


Rechtlicher Hinweis:

Die hier dargestellten Bilder dienen der Dokumentation und des Marketings der Arbeit der AG Maske. Sollten Sie gegen die Veröffentlichung einer der hier gezeigten Aufnahmen iSd § 22 I KUrhG widersprechen, schreiben Sie uns eine Email an info[at]ag-maske.de. Wir werden das Bild umgehend von unserer Webseite entfernen.