Krankenhausübung am 26.09.2011

 

Verkehrsunfall in Berlin-Zehlendorf: Ein Reisebus stößt mit einer Gruppe Radfahrer zusammen. Schnell ist klar, dass neben den Unfallschwerpunktkrankenhäusern auch kleinere Einrichtungen Notfallpatienten aufnehmen müssen. ...

 

Die AG Maske, das Team für Realistische Notfalldarstellung (RND), führte am 26.09.2011 eine Krankenhausübung im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz (SenGesUmV) im Evangelischen Hubertus Krankenhaus, Berlin durch.

 

Das Team der Rettungsstelle des Hubertus wurde mit insgesamt 15 Verletzten und Erkankten, sowie rund 3 Angehörigen und Pressevertretern beübt. Übungsannahme war der oben beschriebene Unfall und einem daraus entstandenen MANV.

 

Ihr wart bei der Übung dabei? Dann warten wir auf euer Feedback!

 

Die eindrucksvollsten Bilder von der Übung:

 

  

Wir bedanken uns bei unseren Fotografen:

> Heiko Hackbarth, ASB

 

Externe Links:

>> Information des Referats Notfallvorsorge (SenGesUmV)

 


 

 

 

Rechtlicher Hinweis:

Die hier dargestellten Bilder dienen der Dokumentation und des Marketings der Arbeit der AG Maske. Sollten Sie gegen die Veröffentlichung einer der hier gezeigten Aufnahmen iSd § 22 I KUrhG widersprechen, schreiben Sie uns eine Email an info(at)ag-maske.de. Wir werden das Bild umgehend von unserer Webseite entfernen.