Verbrennungen

 

Die große Gefahr bei Verbrennungen liegt in der Gewebsschädigung und den idR entstehenden Volumenmangelschock. Man unterscheidet Verbrennung zwischen dem 1. Grad (Rötung der Haut), dem 2. Grad (Blasenbildung) und dem 3. Grad (Verkohlung).